top of page

Innovative Last Mile Delivery dank smarter Packstationen



Lesen Sie mehr darüber, wie MyPup die Last Mile Delivery mit nachhaltigen Paketstationen für Wohnhäuser und Firmengebäude revolutioniert.

MyPup (MyPickUpPoint) bietet eine smarte und vor allem nachhaltige Lösung, mit der Personen Pakete über einen unbemannten PickUpPoint (Packstation) erhalten, verschicken und retournieren können.

Durch das Konsolidieren aller Pakete in einem zentralen Hub am Rande der Stadt und die tägliche Lieferung aller Pakete durch nur einen Fahrer, minimiert MyPup den Lieferverkehr in den Innenstädten erheblich und reduziert so die CO² Emissionen um einiges. So werden Straßen sicherer und Nachhaltigkeit steht im Vordergrund!

Im Jahr 2014 wurde MyPup in den Niederlanden von Luke van der Wardt, Martijn van Schaveren und Dennis van den Berg gegründet. Inzwischen findet man die nachhaltige Last Mile Delivery Lösung in Städten wie Amsterdam und Utrecht, aber auch außerhalb der Niederlande in Großstädten wie Berlin, München, Hamburg, London, Dublin und vielen anderen. Für Wohnhäuser und Firmengebäude sind Paketstationen eine ideale Lösung um Paketlieferungen gebündelt zu erhalten. So verhindern Sie, dass unzählige unbekannte Menschen durch Ihr Wohnhaus laufen, sorgen für ein aufgeräumtes Aussehen Ihrer Firma und tun gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt.


Engagement für eine erhöhte Lebensqualität Online-Bestellungen und die damit verbundenen Lieferungen wachsen stetig, wodurch eine extreme Zunahme von Lieferdiensten nicht ausbleibt. Dies führt wiederum zu mehr Lieferverkehr in den Innenstädten, verschmutzten Straßen und gefährlichen Verkehrssituationen. „Eine Belastung nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Lebensqualität in unseren Städten [...] Wir möchten zeigen, dass ein innovatives Logistikmodell die Zukunft sein kann”, so Luke van der Wardt, CEO von MyPup.


So viel mehr als nur eine Paketstation                                           Seit der Gründung 2014 ist das Unternehmen stark gewachsen: sowohl in der Anzahl des Personals als auch in der Entwicklung. So wird MyPup neben nachhaltiger Paketzustellung in Deutschland mit seinen gekühlten Fächern auch für das Erhalten und Ausgeben von Lebensmitteln eingesetzt und können Unternehmen weltweit eine sichere und effiziente interne IT- und Postabwicklung gestalten.


In den Niederlanden hat MyPup im vergangenen Januar ein Pilotprojekt mit der Stadt Utrecht gestartet. Hier wurden lokale Paketstationen für die öffentliche Nutzung zugänglich gemacht und entsprechend des Modells beliefert nur ein einziger Kurierdienstleister die Paketstationen. Das spart Zeit, Energie und die Straßen werden verkehrsberuhigter!


MyPup implementiert und testet bereits heute neue Wege in diesem Bereich, um es morgen besser zu machen. Sie sind immer offen für neue Ideen und scheuen sich nicht, auch gewagte Experimente zu starten. Denn nur so findet man Lösungen, die wirklich Veränderung bringen.


Entdecken Sie auf www.mypup.de, wie Sie MyPup in Ihrem Unternehmen einsetzen können. Sie können uns auch gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren und direkt einen Termin vereinbaren.

Opmerkingen


bottom of page